FAQ

Häufig gestellte Fragen an Umzugsfirmen.

Kann ich mit Krügel nur in Deutschland umziehen?

Nein, wir sind für unsere Kunden seit vielen Jahren weltweit im Einsatz. Ob London, Oslo, Paris, New York, Rio de Janeiro, Kapstadt oder Sydney, wir ziehen Sie hin und auch wieder zurück. Selbstverständlich aber auch innerhalb Hamburgs und Deutschland.

Wer ist während des Umzuges mein Ansprechpartner?

Von der ersten Kontaktaufnahme bis hin zum Abschluss aller Arbeiten haben Sie immer die/den gleichen Umzugsberater/in. Damit stellen wir sicher, dass keine Informationen verloren gehen und Sie als unser Kunde optimal betreut werden. Im Bedarfsfall stehen Ihnen aber selbstverständlich auch die übrigen Krügel Mitarbeiter gerne zur Verfügung.

Welche Qualitätsstandards gibt es bei Krügel?

Sämtliche confern-Betriebe sind nach ISO 9001:2008 zertifiziert und werden regelmäßig von einer unabhängigen Zertifizierungsorganisation auf die Einhaltung der festgelegten Qualitätsvorgaben geprüft. Um unsere Qualität permanent zu verbessern, führen wir zusätzlich umfangreiche Kundenbefragungen durch. Das Ergebnis: Über 95% unserer Kunden würden wieder mit uns umziehen.

Kann ich Umzüge von der Steuer absetzen?

Der Makler fordert Courtage, die Möbelpacker Löhne und der bisherige Vermieter Schönheitsreparaturen. Ein Umzug geht ganz schön ins Geld. Immerhin gibt es Unterstützung vom Fiskus, auch wenn man aus privaten Gründen die Wohnung wechselt. Wer nicht genau aufpasst, lässt sich die Steuervorteile entgehen. Mehr zu diesem Thema finden sie hier.

Was kostet mein Umzug?

Der Preis für einen Umzugs setzt sich aus verschiedenen Faktoren zusammen. Für den Transport (Beladung - Transport - Entladung) ist neben dem Umzugsvolumen vor allem die Entfernung entscheidend. Weitere Faktoren sind - sofern gewünscht - die Ein- und Auspackarbeiten, der Möbel-Ab- und-Aufbau sowie die Bestellung von Packmaterial. Auch die Einrichtung einer Halteverbotszone, der Transport von Klavieren oder Flügeln oder die kurzzeitige Zwischenlagerung des Umzugsgutes sind ebenfalls relevante Punkte für die Ermittlung des Umzugspreises. Sehr gerne erstellt Krügel Umzüge Ihnen einen verbindlichen Kostenvoranschlag. Sprechen Sie uns einfach an.

Wann muss ich mit der Umzugsplanung beginnen?

Am besten beginnen Sie vier bis fünf Wochen vor dem Umzug mit der Planung. Dadurch haben Sie und wir genug Zeit, alle relevanten Punkte zu besprechen und alles Notwendige zu organisieren. Im Einzelfall ist es natürlich auch möglich kurzfristiger zu reagieren. Melden Sie sich am besten direkt bei einem unserer Umzugsberater und fragen Sie nach, ob Ihr Wunschtermin noch realisierbar ist.

Wie ermittle ich mein Umzugsvolumen?

Am einfachsten und schnellsten geht das mit dem Krügel-Umzugsrechner. Diesen stellen wir Ihnen hier auf der Website oben in der Navigation zur Verfügung. Alternativ können Sie sich auch die Umzugsgutliste aus dem Downloadbereich herunterladen, ausfüllen und an uns senden. Für weitere Fragen steht Ihnen unser Beraterteam jederzeit gerne zur Verfügung.

Kann ich bei Ihnen Verpackungsmaterial mieten oder kaufen?

Selbstverständlich stellen wir Ihnen auf Wunsch rechtzeitig vor Umzugsbeginn unser Profi-Packmaterial zur Verfügung, damit Sie in aller Ruhe einpacken können. Sollten Sie sich bei dem einen oder anderen Gegenstand unsicher sein, sind wir auch gerne beim Verpacken behilflich.

Wie bin ich gegen Umzugsschäden geschützt?

Die gesetzliche Haftung des Spediteurs besteht automatisch und bedarf keiner gesonderten Vereinbarung. Sie ist jedoch dem Grunde und der Höhe nach begrenzt (§§ 451 ff. HGB). Um Ihnen alle denkbaren Unannehmlichkeiten im Schadensfall zu ersparen, bieten wir eine spezielle Transportversicherungspolice an, die in ihrer Deckung wesentlich über die gesetzlichen Haftungsbestimmungen hinausgeht. Sprechen Sie einfach Ihre/n Umzugsberater/in zu diesem Thema an.

Kann ich mein Umzugsgut bei Ihnen zwischenlagern?

Sollten Sie Ihr Umzugsgut nicht direkt entladen können, z.B. weil Ihre neue Wohnung noch renoviert wird oder Sie noch keine neue Wohnung am Zielort gefunden haben, können Sie gerne unseren Lagerservice nutzen. Auch bei Teileinlagerungen während Ihres Auslandaufenthalts sind wir Ihnen gerne behilflich. Bei Fragen zum Ablauf und zu den möglichen Lagerorten sprechen Sie einfach Ihre/n Umzugsberater/in an.

Ist Ihr Kostenvoranschlag verbindlich?

Ja, der Preis ist auf der Grundlage der getroffenen Absprachen bis zum angegebenen Zeitpunkt verbindlich. Sollten sich später noch Änderungen ergeben, z.B. wenn weitere Nebenleistungen gewünscht werden oder sich das Umzugsvolumen verändert, dann erstellen wir Ihnen gerne ein neues Angebot. Sollten während des Umzuges noch Zusatzarbeiten anfallen, werden diese entsprechend dem tatsächlichen Aufwand nachträglich abgerechnet.

Viele Fragen beantwortet ein WISO-Tipp zum Thema Umzug. Diesen finden Sie hier

"Sprechen Sie mit Menschen, die sich wirklich auskennen."

Malte Kornblum
Privatkundenbetreuung.

FAQ Möbelspedition Krügel Umzüge GmbH
FAQ Möbelspedition Krügel Umzüge GmbH

Umzugsrechner

Mit wenigen Klicks, erhalten Sie Ihr persönliches und kostenloses Angebot.

500+ Umzug-Bewertungen

Erfahrungsberichte von Umzügen

Gesamtbewertung567Bewertungen

4,92Sterne

Stand 19.07.2017
» Referenzen